Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung.

Die Hospiz-Gruppe Stade e.V. ist Mitglied der Hospiz Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen e.V. (Hospiz LAG Nds. e.V.) und im Deutschen Hospiz- und Palliativ Verband e.V. (DHPV e. V.).

Die aktiven Mitglieder der Hospiz-Gruppe Stade e.V. arbeiten ehrenamtlich und kostenlos. Durch die entstehenden Kosten wie z.B. Versicherung, Miete und Telefon, unser Projekt HerzLicht (Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche), Trauergesprächskreise und Fahrtkosten sind wir auf Spenden angewiesen, weil diese erheblichen Kosten in keiner Form refinanzierbar sind.

Unser Verein ist gemeinnützig anerkannt, so daß Sie für Ihre Spende unaufgefordert eine Spendenquittung erhalten, wenn uns Ihre Adresse vorliegt. Wir bitten Sie daher, Ihre vollständige Adresse im Verwendungszweck anzugeben, da Ihre Adresse bei der Überweisung nicht mit übermittelt wird. Auch unsere Bank darf aus Datenschutzgründen Ihre Adresse nicht weitergeben. Wir haben in diesem Fall keine Chance, Ihnen eine Spendenquittung zu übersenden. Bitte beachten Sie: Bei Spenden bis zu 200,00 Euro ist nach § 50 Abs. 2 Nr. 2b EStDV der Kontoauszug bzw. Einzahlungsbeleg zur Vorlage beim Finanzamt ausreichend.

Spendenkonto:
Hospiz- Gruppe Stade e.V.
IBAN DE21 2415 1005 0000 1111 20
BIC NOLADE21STS (Sparkasse Stade – Altes Land)
Empfänger: Stiftergemeinschaft LebensWerte
Zweck: Hospiz-Stiftung Stade – Zustiftung oder Spende


Spenden für das Projekt "HerzLicht" überweisen Sie bitte auf fiolgendes Konto:
Hospiz- Gruppe Stade e.V.
IBAN DE64 2415 1005 1000 0360 10
BIC NOLADE21STS (Sparkasse Stade – Altes Land)
Zweck: HerzLicht – Zustiftung oder Spende

24 Std. HOTLINE

Menschen jeden Lebensalters benötigen in der letzten Lebensphase Zuwendung und Unterstützung von uns allen.
Wir stehen Ihnen zur Seite.

0 41 41 / 78 00 10

Elin Magnusson

Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung.

Die Hospiz-Gruppe Stade e.V. ist Mitglied der Hospiz Landesarbeitsgemeinschaft Niedersachsen e.V. (Hospiz LAG Nds. e.V.) und im Deutschen Hospiz- und Palliativ Verband e.V. (DHPV e. V.).

Die aktiven Mitglieder der Hospiz-Gruppe Stade e.V. arbeiten ehrenamtlich und kostenlos. Durch die entstehenden Kosten wie z.B. Versicherung, Miete und Telefon, unser Projekt HerzLicht (Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche), Trauergesprächskreise und Fahrtkosten sind wir auf Spenden angewiesen, weil diese erheblichen Kosten in keiner Form refinanzierbar sind.

Unser Verein ist gemeinnützig anerkannt, so daß Sie für Ihre Spende unaufgefordert eine Spendenquittung erhalten, wenn uns Ihre Adresse vorliegt. Wir bitten Sie daher, Ihre vollständige Adresse im Verwendungszweck anzugeben, da Ihre Adresse bei der Überweisung nicht mit übermittelt wird. Auch unsere Bank darf aus Datenschutzgründen Ihre Adresse nicht weitergeben. Wir haben in diesem Fall keine Chance, Ihnen eine Spendenquittung zu übersenden. Bitte beachten Sie: Bei Spenden bis zu 200,00 Euro ist nach § 50 Abs. 2 Nr. 2b EStDV der Kontoauszug bzw. Einzahlungsbeleg zur Vorlage beim Finanzamt ausreichend.

Spendenkonto:
Hospiz- Gruppe Stade e.V.
IBAN DE21 2415 1005 0000 1111 20
BIC NOLADE21STS (Sparkasse Stade – Altes Land)
Empfänger: Stiftergemeinschaft LebensWerte
Zweck: Hospiz-Stiftung Stade – Zustiftung oder Spende


Spenden für das Projekt "HerzLicht" überweisen Sie bitte auf fiolgendes Konto:
Hospiz- Gruppe Stade e.V.
IBAN DE64 2415 1005 1000 0360 10
BIC NOLADE21STS (Sparkasse Stade – Altes Land)
Zweck: HerzLicht – Zustiftung oder Spende